Kino

6
6/10
Es beginnt wie ein Beziehungs-Problemfilm, doch wandelt sich zu einem Film Noir-Thriller mit unerwarteten Wendungen und einiger Dramatik. Da macht dann auch die Schwarzweiß-Inszenierung Sinn.
8
8/10
Mit "Onward" kommt 2020 das erste von zwei brandneuen, originellen Pixar-Animationsabenteuern ins Kino. Die Erwartungen an ein neues Werk der "Toy Story"-Macher sind stets groß - kann dieser Film ihnen gerecht werden?
5
5/10
Da aus jedem (Hör-)Bucherfolg auch ein Film gemacht werden muss, gibt es jetzt auch die Verfilmung von Marc-Uwe Klings "Känguru-Chroniken" zu bestaunen. Die zahlreichen Fans schwankten zwischen Vorfreude und Skepsis. Und am Ende haben irgendwie alle Recht.
7
7/10
Guy Ritchie zündete seine Karriere zur Jahrtausendwende mit abgedrehten, so raubeinigen wie skurrilen Ganovenstücken wie "Bube, Dame, König, GrAs" oder "Snatch". Jetzt kehrt er quasi zu seinen Wurzeln zurück und beweist mit "The Gentlemen", dass er seine alte Handschrift immer noch unanachahmlich drauf hat.
7
7/10
Der entscheidende, auslösende Impuls für die auch aktuell noch anhaltende „Me too“-Debatte und -Bewegung war zweifellos der Skandal um den Filmproduzenten Harvey Weinstein, der ja gerade erst juristisch aufgearbeitet wird.
4
4/10

ls die ersten Trailer zur Neuverfilmung von „Doctor Dolittle“ im Netz auftauchten, gab es doch tatsächlich diverse Leute, die sich ganz zeitgemäß darüber echauffierten, wie man denn aus dem Tierversteher schwarzer Hautfarbe nun einfach einen mittelalten weißen Mann machen könne.

9
9/10
Nach der Verleihung der Golden Globes und der Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen hat sich ein Film in den Vordergrund geschoben, der den bislang favorisierten Titeln „The Irishman“ und „Once upon a Time in Hollywood“ tatsächlich noch die Hauptpreise für die Regie und den besten Film streitig machen könnte.
4
4/10
Die Besprechung der neuen „3 Engel für Charlie“ ist im Grunde nur noch reine Chronistenpflicht, denn nach dem kolossalen Misserfolg des Films an den amerikanischen Kinokassen sind alle Fragen nach der Sinnhaftigkeit dieses erneuten Reboots eines 70er-Jahre-Konzepts und nach der Zugkraft dieser Franchise bereits abschlägig beantwortet worden.
9
9/10
Rian Johnson ist dieser Tage ja wieder in allerlei Munde – allerdings nicht unbedingt in einem Sinne, der ihm zwangsläufig gefallen dürfte. Denn im Rahmen des Fanservicebuffets „Der Aufstieg Skywalkers“ wird auch sein kontroverser Mittelteil der neuen Star Wars-Trilogie „Die letzten Jedi“ immer noch und wieder diskutiert.